Die Saison 2017, sie ist für die PROJEKT SPIELBERG GRAZ GIANTS zu Ende. Nach einem vierten Platz im Grunddurchgang musste sich die personell geschwächte Grazer Mannschaft mit den DANUBE DRAGONS um den Aufstieg duellieren. Die Partie in Eggenberg war heiß umkämpft, wurde im Endeffekt aber von den Wiener mit 28:21 gewonnen. Grund dafür waren eine ausgezeichnet eingestellte Gäste-Offensive und der schiere Personalmangel der Giants.


Der AFL Grunddurchgang 2017 ist vorbei – die PROJEKT SPIELBERG GRAZ GIANTS landeten auf dem vierten Tabellenrang und müssen sich jetzt in den Wildcards einen Playoff- Platz sichern. Die ersten Gegner auf dem Weg ins Austrian-Bowl-Finale sind die DANUBE DRAGONS. Auf die Drachen traf man in dieser Saison bereits zwei Mal und beide Spiele gingen zugunsten der Giants aus.


Das PROJEKT SPIELBERG GRAZ GIANTS TEAM DIV III steht nach einem tollen Sieg im Finale der Challenge Bowl 2017. Im Halbfinale der Division III konnten die „jungen Wilden“ der Grazer die WEINVIERTEL SPARTANS mit 25:10 bezwingen. Trotz tollem Start der Gäste eroberten die Giganten Actionberg zurück und spielen nun verdient um den Aufstieg in die dritte österreichische Spielklasse. Gegner im Finale sind die Pannonia Eagles.


Am letzten Spieltag im AFL-Grunddurchgang 2017 konnten sich die PROJEKT SPIELBERG GRAZ GIANTS gegen den Tabellendritten, die LJUBLJANA SILVERHAWKS einen Sieg erarbeiten. In einem spannenden Spiel, das erst im letzten Viertel entschieden wurde, gewannen die Grazer mit 20:23. Ein Sieg, der ob der Quarterback-Rochade und kompletter Umstellung der Giants-Offensive wirklich bemerkenswert war.


Das PROJEKT SPIELBERG GRAZ GIANTS TEAM DIV III steht nach einer sportlich hervorragenden Saison im Halbfinale um den Titel in der vierten österreichischen Spielklasse. Nachdem die zweite Mannschaft der Giants in ihrer Gruppe auf Platz eins gelandet sind, warten jetzt die WEINVIERTEL SPARTANS im Semifinale.


Das letzte Spiel im AFL-Grunddurchgang 2017 steht auf dem Kalender und die PROJEKT SPIELBERG GRAZ GIANTS bekommen es auswärts mit den LJUBLJANA SILVERHAWKS zu tun. In der Auswärts-Partie geht es gegen die Slowenen um den direkten dritten Tabellenrang und das Heimrecht im Wildcard-Game.