Die Cheerleader der Projekt Spielberg Graz Giants sind Teil der Special Olympics World Winter Games 2017. Zusammen mit SO CHEER werden unsere Spirit Stars und Rising Stars ein Unified Cheer Team bilden und an fünf der acht Tage das Rahmenprogramm mitgestalten.

Insgesamt 28 unserer Cheerleader und Trainer sind bei den Special Olympics World Winter Games von 14. bis 25. März in Graz, Schladming und Ramsau am Dachstein dabei. Sie sind Teil der Eröffnungszeremonie beim Public Viewing am Grazer Hauptplatz und der Schlusszeremonie in der Merkur Arena (24.März) sowie verschiedener Sportevents und Siegerehrungen. Während der Bewerbe im Floor Hockey, Floorball und Stocksport wird das Unified Cheer Team die Athletinnen und Athleten der Special Olympics in der Messe Graz anfeuern und ihre Performances zum Besten geben. Auch bei den Siegerehrungen sind die Cheerleader der Projekt Spielberg Graz Giants Teil des Programms.

Headcoach Sophie Ziegler: "Ich bin unglaublich stolz, dass ich gemeinsam mit meinem Team, ein Teil der Special Olympics sein darf. Wir freuen uns schon sehr auf die Zusammenarbeit mit den anderen Sportlerinnen und Sportlern und auf die tollen Erlebnisse. Wir hoffen auf viele Zuschauer, die mit uns gemeinsam die Athletinnen und Athleten lautstark anfeuern werden! Ich wünsche allen ein faires und verletzungsfreies Turnier und den Sportlerinnen und Sportlern nur das allerbeste für dieses große Event! See you there!"

Wir sehen die Teilnahme und die aktive Mitgestaltung unserer Cheerleader bei den Special Olympics World Winter Games 2017 als wichtigen Beitrag zur Inklusion. Bei den „Projekt Spielberg Graz Giants“ wird Respekt und Toleranz schon immer großgeschrieben. Mit unserem Beitrag wollen wir auf die Wichtigkeit von Fairness und Akzeptanz im Sport, aber auch allgemein in der Gesellschaft, hinweisen. Die Weltwinterspiele in der Steiermark bieten uns eine Möglichkeit diese Botschaft weiter zu transportieren. Zugleich ist die Veranstaltung eine Gelegenheit für unsere Cheerleader, einmalige Erfahrungen zu sammeln.

Fakten zu den Special Olympics World Winter Games

Bei den 11. Special Olympics World Winter Games werden von 14. bis 25. März Bewerbe in neun Sportarten ausgetragen. Austragungsorte sind Graz. Schladming und Ramsau am Dachstein. 2.700 Athletinnen und Athleten aus 107 Ländern werden in einer anderen sportlichen Dimension, wo Leistung uns sportliche Ziele individuell definiert sind, ihr Bestes geben. 322 österreichische Sportlerinnen und Sportler nehmen an den Special Olympics World Winter Games 2017 teil und werden von Botschaftern wie Marcel Hirscher, Cornelia Hütter, Paul Pizzera und nun eben auch den Projekt Spielberg Graz Giants u.v.m. unterstützt.

Spielplan V1

Spielplan V2